Kontakt
Honorar
Stationen
Danke
Trauerreden
Willkommen
Impressum

Mein Honorar

 

Mein Honorar beinhaltet folgende Leistungen:

Das Verfassen der einfühlsamen Abschiedsrede. Die würde- und liebevolle Schilderung des gestorbenen Menschens ist aufgrund meiner journalistischen Ausbildung mit Schwerpunkt Biographie mein erstes Anliegen.

Das ausführliche und persönliche Vorgespräch an einem Ort Ihrer Wahl ist ebenfalls im Honorar eingeschlossen. Durch Ihre Erzählungen lerne ich den gegangenen Menschen kennen und kann ihn durch meine Worte noch einmal für die Gäste der Trauerfeier spürbar werden lassen. Üblicherweise dauert unsere Unterhaltung zwei Stunden. Darüber hinaus gehenden Zeitaufwand berechne ich mit 60 Euro pro Stunde, da die Gesprächsinhalte erfahrungsgemäß nicht mehr die Abschiedsrede selbst betreffen, sondern Trauerbewältigung sind.

Ich unterstütze und berate Sie mit Erfahrung und Ideen bei der kompletten Gestaltung und dem Ablauf der Trauerfeier.

Das Honorar beinhaltet die schriftliche Ausfertigung der Rede in einer gebundenen Erinnerungsmappe, sowie die Freigabe des Textes als PDF-Datei zum Selbstausdruck. Falls Sie weitere Exemplare in der gebundenen Form wünschen, lasse ich Ihnen diese zum Preis von 30 Euro/Stück plus Porto gerne zukommen.

Mein Honorar für die Gestaltung der Trauerfeier, das ausführliche Gespräch, die Beratung, meine Autorenleistung, die Organisation vor Ort, der Vortrag und gegebenenfalls das Geleit zum Grab, sowie eine gebundene Ausfertigung der Rede, liegt bei insgesamt 450 Euro. Bitte beachten Sie, dass Fahrtkosten und Reisezeitvergütung hinzu kommen.

Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

 

Fahrtkosten und Reisezeitvergütung

Die Fahrtkosten und Reisezeitvergütung zum Vorgespräch und zur Trauerfeier liegen bei 0,75 Euro pro gefahrenen Kilometer ausgehend von 82031 Stephanskirchen bei Rosenheim.

 

Redigieren Ihrer eigenen Texte, Beratung und Coaching

Sie möchten mich nicht als Rednerin engagieren, sondern nur meine Hilfe bei der Ausformulierung eines eigenen Textes, bei der Gestaltung der Trauerfeier, oder Ihrer Präsentation in Anspruch nehmen? In diesem Fall rechne ich mein Honorar nach tatsächlichem Aufwand mit 60 Euro pro Stunde.

Gerne unterstütze ich Menschen, die sich zur Trauerrednerin, zum Trauerredner berufen fühlen, bei den ersten Schritten in diesen Beruf. Ich biete telefonische Beratung in allen Fragen. Auch in diesem Fall rechne ich nach tatsächlichem Zeitaufwand ab.

 

"Liebe Frau Seifert. Ich habe mir die Trauerrede für meinen Mann zwei Tage später in Ruhe durch gelesen und war, wie schon auf der Beerdigung, wieder sehr berührt, aber auch irgendwie getröstet. Sie haben es geschafft, ihn sehr treffend wieder "auferstehen" zu lassen und seinen Charakter, seine Persönlichkeit klar heraus zu stellen. Wir wurden noch oft auf die besonders schöne Feier und Rede angesprochen.Herzlichen Dank für dafür!"